Mystische Ein-Blicke in das neue Testament (3)

α

Der Urgrund allen Seins und Lebens will,

dass wir ihn suchen, dass wir ihn ertasten und finden können.

Denn keinem von uns ist er fern.

In ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir.

Wir sind von seiner Art.

(nach) Apg 17, 27-28

ω

Advertisements