.
 .

Spiel dein Spiel und wehr dich nicht,
Lass es still geschehen.
Lass vom Winde, der dich bricht,
Dich nach Hause wehen.

 .
Aus dem Gedicht „Welkes Blatt“
von Hermann Hesse

Advertisements