„Wie das Auge der Sonne, so entspricht die Seele Gott … auf alle Fälle muss die Seele eine Beziehungsmöglichkeit, eine Entsprechung zum Wesen Gottes in sich haben, sonst könnte ein Zusammenhang nie zustande kommen. … Man hat mir ´Vergottung der Seele` vorgeworfen. Nicht ich – Gott selber hat sie vergottet!“

Carl Gustav Jung: Bewusstes und Unbewusstes. Beiträge zur Psychologie. Fischer 1957/1982

Advertisements