Ernte – das ist nicht nur das Einbringen von Pflanzen, die uns als Nahrung für unsere Körper dienen sollen.

Ernte – das ist auch das Einbringen der Nahrung für unsere Seelen.

Ernte – das ist die Freude an einer Blume oder an einem Schmetterling, die Freude über die stürmische Begrüßung eines Hundes, das ist die Umarmung einer Schwester oder eines Bruders, Ernte ist die Kraft eines Glaubens, der Schwung einer Hoffnung und der grundlos übermütige Sprung hinein in den blauen Himmel.

Warum uns die Natur berührt, und in ihr manches ganz besonders, warum wir lieben und geliebt werden, warum wir glauben und an uns geglaubt wird, das mögen uns die Wissenschaften erklären.

Dass wir aber immer wieder auch unsere hungrigen Seelen sättigen dürfen, durch eine innere Berührung, durch Liebe oder Glaube, das ist ein großes Geschenk.

Danke dafür.

Advertisements