Muss die Dualität wirklich überwunden werden? Muss die Dualität wirklich als Illusion erkannt werden? Ist die Dualität wirklich eine Illusion?

Könnte die Dualität nicht durchaus auch eine Erscheinungsform im/des Einen sein?

Du und ich: Wir sind zwei Nicht-Zwei.

Wenn man das Eine erfahren hat oder erfährt, kann man die Dualität als eine Illusion ansehen. Man kann aber auch ihre Existenz im Einen bejahen und annehmen. Wie man mit ihr dann umgeht, ist eine andere Frage.

Du und ich: Wir sind zwei Nicht-Zwei.
Und das ist ganz ok so.

Advertisements